Hotel Monte Triana: Hotel in Sevilla (Spanien). Geniessen Sie den Charme des Stadtviertels Triana. Nur 10 Minuten zu Fuss vom historischen Zentrum

  Check-in-Datum
 
  Check-out-Datum
 
  Zimmeranzahl
 
  Zimmer 1:
  Erwachsene:    Kinder: 
 
 
  • Regístrese en Hoteles Monte
  • Agencias de Viaje
  • Empresas
  • Eventos, reuniones, bodas y celebraciones

Standort, umgebung und sehenswertes


Standort

Das Hotel Monte Triana befindet sich im Westen der Stadt, im Stadtteil Triana. Seine Lage macht aus ihm einen idealen und privilegierten Ort, sowohl für touristische Besuche der Stadt als auch für diejenigen, die uns aus geschäftlichen Gründen besuchen. Die Entfernung zum historischen Stadtzentrum und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten beträgt nur 20 Minuten zu Fuss, ein angenehmer Spaziergang, bei dem man den Guadalquivir-Fluss überquert, entweder über die Triana-Brücke oder über die des "Cristo de la Expiración". Triana grenzt an einen weiteren sehr shopping- und businessgeprägten Stadtteil an, das "Barrio de Los Remedios".

Anreise

Mit dem Wagen

ANMERKUNG: Überprüfen Sie die Richtungen der Strassen und folgen sie den vertikal angegebenen Anweisungen, wenn Sie in die Nähe des Hotels kommen.

Mit dem Flugzeug

Vom Flughafen "San Pablo" aus

  • Taxi am Flughafen
  • Bus vom Flughafen (EA) Nach: Busstation an der "Plaza de Armas" (Endstation). Von der Busstation an der "Plaza de Armas" aus: Bus Nr. 43 bis vor die Hotel-Tür.
Mit dem Zug

Vom Bahnhof "Santa Justa" aus

  • Bus Nr. C2 bis "Ronda de Triana".
  • Taxi.
Mit dem Bus

Von der Busstation an der "Plaza de Armas" aus

  • Bus Nr. 43 bis vor die Hotel-Tür..

Von der Busstation an der "Prado de San Sebastián" aus

  • Prado de San Sebastián: Bus Nr. C3 bis vor die Hotel-Tür.
  • Prado de San Sebastián: Bus Nr. 5 bis "Ronda de Triana".
  • Prado de San Sebastián: Bus Nr. C1 bis "Ronda de Triana".

Information Taxitarife in Sevilla: TAXISTARIFE
Information Tarife Stadtbusse (TUSSAM): TARIFE TUSSAM
Information Tarife U-Bahn: TARIFE U-BAHN

GPS-Koordinaten

Einfachheitshalber für Sie stellen wir Ihnen unsere GPS-Koordinaten zur Verfügung, damit Sie, falls Sie uns nicht kennen, problemlos zu uns fahren können:

  • Breitengrad: 37º 23' 15"
  • Dezimal-Breitengrad: 37.38771126980093
  • Längengrad: -06º 00' 28"
  • Dezimal-Längengrad: -6.0079121589660644

Postadresse

Calle Clara de Jesús Montero, 24 - 41010 - Sevilla

Umgebung und Sehenswertes

Triana ist einer der eigenwilligsten, bekanntesten und geschichtsträchtigsten Stadtteile Sevillas. Ihn charakterisiert seine sehr akzentuierte Persönlichkeit und Identität. Grenzt an das rechte Flussufer des Guadalquivir und seine bekannteste Verbindung mit dem Stadtzentrum ist die Triana-Brücke, deren eigentlicher Name "Isabel II"-Brücke ist. Der Stadtteil verfügt über alle Art von Dienstleistungen und ist perfekt angebunden, sei es durch Busse, Metro oder Fahrradverleih.

Gehen wir aus dem Hotel kommend nach links, stossen wir nach nur wenigen Metern auf die Calle Castilla, eine der wichtigsten Strassen des Viertels, auf der sich einige seiner besten Tapas-Bars befinden. Diese Strasse bringt uns zum "Plaza del Altozano", Mittelpunkt von Triana, und von dem aus wir nun die Brücke betreten können, um ins historische Stadtzentrum gelangen. Vom Altozano-Platz aus können wir eine der schönsten Aussichten auf die Stadt geniessen: der Fluss in seiner ganzen Breite, die Stierkampfarena "Real Maestranza", den "Torre del Oro" (Goldenen Turm) und im Hintergrund, ausgeschnitten zwischen den Gebäuden der Stadt, "La Giralda" (Glockenturm) und die Kathedrale von Sevilla. Auf dem Altozano-Platz finden wir auch die Statue des Stierkämpfers Juan Belmontevor, grösster Ausdruck der Stierkampfkunst des Viertels, das Flamenco-Denkmal, die San Jorge-Festung und die "Capillita (kleine Kapelle) del Carmen".

Der Altozano-Platz führt uns in die Calle Betis, voller Bars, Restaurants und Cocktail-Bars, sowie in andere wichtige Strassen des Viertels, wie die Calle San Jacinto, mit vielen Geschäften aller Art, und die Calle Pureza in der sich die Kapelle der Seefahrer mit dem bekannten Bild der "Esperanza (Hoffnung) de Triana". befindet. Das Ende dieser Strasse, ebenso wie das der Calle Betis, führt uns in den Stadtteil "los Remedios".

Der Standort unseres Hotels ist so privilegiert, dass, wenn wir aus dem Hotel kommend nach rechts gehen, an diese eben genannten Punkte über eine weitere sehr wichtige Strasse Trianas gelangen, die Calle Pagés del Corro, die mit der besagten Calle San Jacinto zusammenläuft. In der Calle Pagés del Corro finden wir ebenfalls Bars und Geschäfte vor.

Das Triana-Viertel hat viele touristische Attraktionen, unter denen besonders hervorzuheben wären die Kirche "Nuestra Señora de la O", des Patrocinio (mit dem Bild des Cristo del Cachorro) und die "Real Parroquia (königliche Pfarrei) de Santa Ana", sowie das zukünftige Keramik-Museum.

Triana wird ausserdem als die Wiege des Flamenco angesehen. Die Töpferei und Keramik sind typische Kunsthandwerks-Produkte des Viertels, von weltweitem Ruhm.

Routen vom Hotel zu den touristischen Sehenswürdigkeiten

  • Historisch-künstlerisches Zentrum: Zentrum: Königliche Festungen - Kathedrale und Giralda - Indienarchiv - Santa Cruz-Viertel - Murillo-Haus und Museum - "Los Venerables"-Spital - Städtisches Rathaus - Museum der Schönen Künste - Lebrija-Palast - Dueñas-Palast - Anticuarium von Sevilla und Metropol Parasol
    Maestranza und Umgebung: "Torre de Oro" (Goldener Turm) und Schifffahrtsmuseum - Stierkampfarena und -Museum - Santa Caridad-Spital
    Plaza de la Alfalfa und Umgebung: Geburtshaus von Diego Velázquez - Pilatos-Haus - Flamenco-Tanzmuseum
    • Können Sie zu Fuss erreichen, in einem Spaziergang von etwa 20 Minuten bis zur Kathedrale und Glockenturm "Giralda". Von diesem Punkt aus sind die Entfernungen zu den restlichen Denkmälern kurz.
    • Sie können den Bus Nr. 43 zur "Plaza de la Magdalena" direkt vor dem Hotel nehmen. Von diesem Punkt aus ist die Kathedrale 10 Minuten Fussweg entfernt.
  • Cartuja-Insel und Umgebung: Isla Mágica-Park - Denkmalensemble La Cartuja - Andalusisches Zentrum für zeitgenössische Kunst
    • Bus Nr. C1 von der "Ronda de Triana" bis zur "Isla de la Cartuja"-Gegend
  • Macarena und Umgebung - Zentrum: Museum, Schatzkammer und Basilika "Macarena" - Städtisches Museum und Don Fadrique-Turm - Museum, Schatzkammer und Basilika "Gran Poder" - "Alameda de Hércules"
    • Bus Nr. C1 von der "Ronda de Triana" bis zur "Macarena"-Gegend
  • María Luisa-Park und Umgebung: San Telmo-Palast - Ehemalige Tabakfabrik (Universität von Sevilla) - María Luisa-Park - Plaza de América - Archäologisches Museum - Museum für Volkskunst und -Brauchtümer - Militärmuseum - Plaza de España
    • Bus Nr. C1 von der "Ronda de Triana" bis zur "Parque de María Luisa"-Gegend
  • Im Triana-Viertel selbst können Sie die folgenden Orte besichtigen: Festung "San Jorge" - Pfarrei "Nuestra Señora de la O" - "Patrocinio"-Kirche ("Cristo del Cachorro") - Kapelle der Seefahrer ("Esperanza de Triana") - Kapelle der "Estrella"(Stern) - Königliche Pfarrei Santa Ana - "Capillita del Puente" (kleine Kapelle der Brücke) - "Mínimas"-Kloster - Mensaque-Haus
    • Vom Hotel aus zu Fuss zu erreichen.

Routen vom Hotel zu für Unternehmen relevanten Orten

  • Stadtzentrum: Tourismuskonsortium Sevilla - Plaza de San Francisco, 19 - International Congress and Convention Bureau - Plaza del Triunfo, 1 - Sevilla Film Office - Cuesta del Rosario, 8-Casa 1-4. Stock
    Handelszonen: Av. de la Constitución - Plaza Nueva - Plaza de la Campana
    • Sie können diese Orte zu Fuss erreichen.
  • Sie können diese Orte zu Fuss erreichen: Av. República Argentina - Virgen de Luján
    • Sie können diese Orte zu Fuss erreichen.
  • Sie können diese Orte zu Fuss erreichen: Gerichtsbezirk und Oberlandesgericht von Sevilla - Rektoramt der Universität Sevilla - Provinzialrat Sevilla
    • Bus Nr. C3 vom Hotel nach "Prado de San Sebastián".
    • Bus Nr. 5 von der "Ronda de Triana" nach "Prado de San Sebastián".
    • Bus Nr. C2 von der "Ronda de Triana" nach "Prado de San Sebastián".
  • Cartuja-Insel und Umgebung: Andalusischer Arbeitgeberverband - "Torre Triana"-Gebäude (verschiedene Ministerämter des andalusischen Landtags)
    • Bus Nr. C1 von der "Ronda de Triana" bis zu verschiedenen Zonen der "Isla de la Cartuja".
  • Nervión und Umgebung: Av. San Francisco Javier - Viapol - Av. de la Buhaira - Renfe - Büros im Santa Justa-Bahnhof
    • Bus Nr. C2 von der "Ronda de Triana" bis zur Avenida San Francisco Javier, c/ Luis de Morales und Santa Justa-Bahnhof.
  • Östliches Stadtgebiet: Ausstellungs- und Kongresspalast Sevillas
    • Mit dem Bus oder zu Fuss bis ins Zentrum Sevillas. An der Plaza Ponce de León, Bus Nr.27 bis Avenida Alcalde Luis Uruñuela
    • Mit dem Taxi

Interessante Links:

Preise für Fahrkarten und Taxitarife finden Sie im Abschnitt "Anreise"


Clara de Jesús Montero, 24, CP 41010, Sevilla - Spanien - Tel. +34 954 343 111 - Fax +34 954 343 328 - montetriana@hotelesmonte.com Verzeichnis |  Rechtlicher Hinweis
Hotel Monte Triana inscrito en el R.T.A. (Registro de Turismo de Andalucía, Consejería de Turismo, Comercio y Deporte) con número de registro H/SE/00788 // H 3*Ciudad.