Hotel Monte Carmelo: Im Viertel von Los Remedios befindet sich unser ältestes Hotel in Sevilla (Spanien).

  Check-in-Datum
 
  Check-out-Datum
 
  Zimmeranzahl
 
  Zimmer 1:
  Erwachsene:    Kinder: 
 
 
  • Regístrese en Hoteles Monte
  • Agencias de Viaje
  • Empresas
  • Eventos, reuniones, bodas y celebraciones

Umgebung und Sehenswertes


Sehenswürdigkeiten und herausragende Orte

  • Kathedrale Sevillas 
    Es handelt sich um die gotische christliche Kathedrale mit dem grössten Volumen der Welt, bekannt unter dem Namen "der hohle Berg". In ihrem Inneren befindet sich das Grab Christoph Columbus', sowie der unversehrte Leichnam des Königs Fernando III von Kastilien.
  • Die Giralda 
    So nennt sich der Glockenturm der Kathedrale Sevillas. Seine aktuelle Gestalt resultiert aus dem Minarett der ehemaligen Moschee, über die die Kathedrale gebaut wurde, und dem Glockengehäuse im oberen Drittel, ein Abschluss, der in der Christenzeit hinzugefügt wurde.
  • "Torre del Oro" (Goldener Turm) 
    Festungsturm, an der linken Uferseite des Guadalquivir und gegenüber der Stierkampfarena Real Maestranza gelegen. Beherbergt das Schifffahrtsmuseum Sevillas.
  • Königliche Festungen 
    Ein Ensemble von Palästen, umgeben von Schutzmauern. Beherbergt in seinem Inneren verschiedene Stile, die der Lauf der Zeit geprägt hat: Islamisch, Mudejar und Gotisch.
  • Indienarchiv 
    Hier werden 43.000 Akten, 80 Millionen Seiten und 8.000 Karten und Zeichnungen aufbewahrt, die aus den zuständigen Ämtern der Verwaltungen der spanischen Kolonien stammen.
  • Stierkampfarena Real Maestranza 
    Eigentum der Real Maestranza de Caballería (königliche Hufschmiede). In bestimmten Stierkampfkreisen wird sie als die wichtigste Arena Spaniens angesehen: Die Kathedrale des Stierkampfes Beherbergt in seinem Inneren das Stierkampfmuseum.
  • María Luisa-Park 
    Eine der grünen Lungen der Stadt. Gehörte einst zu den privaten Gärten des San Telmo-Palastes und wurde der Stadt 1893 von der Infantin María Luisa Fernández de Borbón, Herzogin von Montpensier gestiftet.
  • Pilatos-Haus 
    Es handelt sich um einen zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert erbauten Palast, der der herzöglichen Stiftung der Medinaceli angehört. Er ist das grösste Residenzensemble der Stadt.
  • Basilika der Esperanza Macarena. 
    Das am meisten verehrte sowie weltweit berühmte Bildnis der Stadt. Im Schatzkammer-Museum der Basilika kann der Verlauf des Umzuges der Statue durch die Strassen, so wie er in der Semana Santa stattfindet, nachvollzogen werden.
  • Archäologisches Ensemble "Itálica" 
    Eine ehemalige römische Stadt, im Stadtteil Santiponce gelegen. Sie war die erste römische Stadt, die in Spanien, ausserhalb italienischen Territoriums, gegründet wurde.

Museen Sevillas

  • Das Anticuarium Sevillas: Ein kürzlich eröffnetes, archäologisches Museum im Untergrund des Metropol Parasol auf der Plaza de la Encarnación. 
  • Museum der Schönen Künste Sevillas: Eine unverzichtbare Pinakothek zum Kennenlernen sowohl der barocken sevillanischen Malerei, besonders Zurbarán, Murillo und Valdés Leal, als auch der andalusischen Malerei der 19. Jahrhunderts.  
  • Archäologisches Museum Sevillas: Die Vielzahl und Qualität der Objekte und Kunstwerke, die seinen Fundus bilden, machen es zu einem der ersten in Spanien. 
  • Museum für Volkskunst und -Brauchtümer: Liegt gegenüber des Archäologischen Museums an der Plaza de América. 
  • Andalusisches Zentrum für zeitgenössische Kunst: Das kulturelle Angebot des Zentrums basiert auf einem Besuch des Klosters der Cartuja Santa María de las Cuevas selbst, dass ein bedeutendes künstlerisches und archäologisches Kulturgut beherbergt. 
  • Stierkampfmuseum: Befindet sich unterhalb der Stufen der Sperrsitzzonen 10 und 12 der Stierkampfarena Real Maestranza Sevillas. 
  • Historisches Militärmuseum Sevillas: Liegt an der Plaza de España und sein Zugang befindet sich an der Puerta de Aragón, im Inneren des berühmten Platzes. 
  • Kutschenmuseum: Befindet sich in dem ehemaligen Kloster "Los Remedios", an der Plaza de Cuba, etwa 500 Meter vom Hotel Monte Carmelo entfernt. 

Theater

Kunstgalerien

Einkaufszentren


Virgen de la Victoria, 7, CP 41011, Sevilla - Spanien - Tel. +34 954279000 - Fax +34 954271004 - montecarmelo@hotelesmonte.com Verzeichnis |  Rechtlicher Hinweis
Hotel Monte Carmelo inscrito en el R.T.A. (Registro de Turismo de Andalucía, Consejería de Turismo, Comercio y Deporte) con número de registro H/SE/00630 // H 3*Ciudad.