Hotel Monte Conquero: In einer Lage mit guten Verkehrsverbindungen zu der Autobahn und 15 Minuten vom Strand liegt 3 Sterne

Español | English | Deustch | Français
Startseite Startseite  Startseite Hotel Monte Conquero Hotel Monte Conquero  Corporate Blog Corporate Blog   Teile diese Webseite auf Facebook Teile diese Webseite auf Twitter Teile diese Webseite auf LinkedIn  
Holen Sie sich die besten Preise im Internet
  Check-in-Datum
 
  Check-out-Datum
 
  Zimmeranzahl
 
  Zimmer 1:
  Erwachsene:    Kinder: 
 
 
  • Melden Sie Sich An
  • Reisebüros
  • Firmen
  • Events, Meetings, Hochzeit und Feierlichkeiten

Umgebung und Sehenswertes


Sehenswürdigkeiten und herausragende Orte

  • Die Kathedrale Huelvas 
    Erbaut als Teil des "Merced"-Klosters. Ihre Konstruktion wurde 1606 begonnen, die wichtigsten Bauarbeiten 1615 abgeschlossen. 1970 zum Nationaldenkmal ernannt, in der Verordnung vom 12. März.
  • San-Pedro-Kirche 
    Sie ist die älteste Kirche der Stadt. Im Gotik-Mudejar-Stil, kann ihre Chronologie auf das 15. oder 16. Jahrhundert datiert werden.
  • Denkmal an den Entdeckerischen Glauben 
    Eines der bemerkenswertesten Identitätsmerkmale der Stadt Huelva, umgangssprachlich als "Columbus-Denkmal" bekannt. Es stellt die Figur eines Franziskaner-Mönchs des "La Rábida"-Klosters dar, die, in ihren Glauben gehüllt, eine wichtige Rolle spielten, als sie Columbus bei der sogenannten "entdeckerischen Heldentat" halfen
  • "Tinto"-Mole 
    Die Mineralien-Mole der Gesellschaft Riotinto ist eine kommerzielle Landungsbrücke zum Abladen von aus den Minen der Minengesellschaft "Rio Tinto Company Limited" stammendem Material, erbaut Anfang des 20. Jahrhunderts über dem Fluss Odiel.
  • Reina Victoria-Viertel 
    Von der "Rio Tinto Company Limited" erbaut für seine Arbeiter Ein- und zweigeschossige Häuser, die die englische Architektur heraufbeschwören, basierend auf dem Konzepte der Gartenstadt, mit umgebendem Spazierweg, begrünten Verkehrsinseln und Gemeinschaftseinrichtungen (Gärten, Casino, Bibliothek).
  • "Mora Claros"-Palast 
    Palast vom Beginn des 20. Jahrhunderts, erbaut von Moisés Serrano und José María Pérez Carasa, und 1997 renoviert. Im Historismus-Stil und französisch angehaucht sein Turm, ist sein Inneres reich an Glasfenstern und spektakulären modernistischen Details.
  • Platz der Nonnen 
    Die Wurzeln dieses Platzes sind in der Gründung des Klosters "Madres Agustinas" (Augustiner-Mütter) zu suchen, von dem sein volksmündischer Name herrührt. Der Platz entstand vor der Klosterfassade in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts. Das andere Gebäude, das die Identität dieses zentralen Platzes ausmacht, ist der Palast der Herzogen von Medina Sidonia, errichtet in den Jahren 1656-57.
  • Sanktuarium "Nuestra Señora de la Cinta" 
    Ausserhalb der Ortschaft, in einer Gegend mit Namen "El Conquero", wird in ihm die Schutzpatronin der Stadt verehrt. Auch bekannt als "Ermita (Wallfahrtskapelle) La Cinta", wurde er im 15. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut und später stark verändert.

Museen Huelvas

  • Provinzmuseum Huelvas: Das aktuelle Museum Huelvas befindet sich in einem neuen Gebäude. Es besteht aus drei Bereichen: Archäologie, Bildende Künste und Ethnographie. Es werden temporäre Ausstellungen abgehalten. 
  • Museum "Cabezo de la Almagra": Es handelt sich um ein Interpretationszentrum, das die arabischen Ruinen thematisiert, die in "Cabezo de la Almagra" gefunden wurden, neben der Universität Huelvas. 
  • Interpretationszentrum Huelva "Puerta del Atlántico" (Tür zum Atlantik).: Dem Besucher wird das britannische Erbe der Stadt gezeigt. Es ist im modernen Stadtviertel "Pescardería" gelegen, neben dem Stadtzentrum. 
  • Rezeptionszentrum des Moret-Parks: Befindet sich im Garrido Perelló-Haus. Informiert über die landschaftlichen, sportlichen und kulturellen Möglichkeiten, die dieser Park anbietet. 
  • Freiluftmuseum des Zafra-Parks: Es handelt sich um eine Sammlung, bestehend aus über 30 nationalen und internationalen, im gesamten Zafra-Park verteilten Skulpturen. 
  • Pädagogisches Museum: Auf dem "Campus del Carmen" der Universität Huelva. Eine Sammlung von Schulbüchern, Lehrmaterial und audiovisuellen Apparaten des 19. Jahrhunderts. 

Theater

Einkaufszentren


Pablo Rada, 10, CP 21004, Huelva - Spanien - Tel. +34 959285500 - Fax +34 959283912 - monteconquero@hotelesmonte.com Verzeichnis |  Rechtlicher Hinweis
Hotel Monte Conquero inscrito en el R.T.A. (Registro de Turismo de Andalucía, Consejería de Turismo, Comercio y Deporte) con número de registro H/HU/00491 // H 3*Ciudad.