Hotel Monte Puertatierra: Wenige Meter vom Strand befindet sich unser hotel in Cadiz (Südspanien). Mitten im historischen 4 Sterne

Español | English | Deustch | Français
Startseite Startseite  Startseite Hotel Monte Puertatierra Hotel Monte Puertatierra  Corporate Blog Corporate Blog   Teile diese Webseite auf Facebook Teile diese Webseite auf Twitter Teile diese Webseite auf LinkedIn  
Holen Sie sich die besten Preise im Internet
  Check-in-Datum
 
  Check-out-Datum
 
  Zimmeranzahl
 
  Zimmer 1:
  Erwachsene:    Kinder: 
 
 
  • Melden Sie Sich An
  • Reisebüros
  • Firmen
  • Events, Meetings, Hochzeit und Feierlichkeiten

Umgebung und Sehenswertes


Sehenswürdigkeiten und herausragende Orte

  • Kathedrale und Aussichtspunkt des Westturms 
    Eines der emblematischen Gebäude. Besitzt einen Grundriss in lateinischer Kreuz-Form und barocken sowie neoklassizistischen Baustil. Der Klang des Meeres in ihrem Inneren ist beeindruckend. Vom Westturm der Kathedrale aus kann man wunderschöne Panoramablicke sowohl auf die Stadt als auch auf den Atlantischen Ozean geniessen.
  • Murallas de Puerta de Tierra (Stadtmauern) - Virtuelles Cádiz des 18. Jahrhunderts. 
    Umfasst zwei in der Stadtmauer "Puerta de Tierra" gelegene Räume: ein Virtual-Reality-Saal mit thematischen virtuellen Rundgänge durch das zivile und militärische Cádiz des 18. Jahrhunderts, und ein Kinosaal, wo die Reportage "Cádiz und das Meer" gezeigt wird.
  • Castillo de Santa Catalina (Festung) 
    Am Strand "La Caleta" gelegen, wurde es in ein vielfältiges Kulturzentrum verwandelt.
  • "Castillo de San Sebastián" (Festung) 
    Liegt an einem Endpunkt des Strandes "La Caleta", gegenüber der Festung Santa Catalina, auf einer kleinen Insel. Ist durch einen Deich mit dem Festland verbunden, was eine Isolation bei Flut verhindert.
  • "Tavira"-Turm - "Cámara Oscura" 
    Mit seinen 45 Metern Höhe über dem Meer der höchste Aussichtsturm der Stadt. Im obersten Stockwerk befindet sich die "Cámara Oscura".
  • "Oratorio de la Santa Cueva"(Oratorium der Heiligen Höhle) 
    Eingebaut in einen Keller der Rosario-Kirche in der gleichnamigen Strasse, beherbergt es einen der grössten Malerei-Schätze der Stadt, bestehend aus drei Werken Francisco Goyas.
  • Städtisches Kulturzentrum "Reina Sofía" 
    Gegenwärtig ist es der Sitz verschiedener kultureller Institutionen und der Städtischen Kulturstiftung. Im zweiten Stockwerk befindet sich das Juan-Luis-Vassallo-Museum
  • Römisches Theater 
    Aus dem ersten Jahrhundert nach Christus stammend, ist es das älteste und grösste Theater Spaniens.
  • Archäologische Stätten "Casa del Obispo" (Bischofshaus) 
    Archäologische Ruinen vom phönizisch-punischen Zeitalter bis zum 18. Jahrhundert, über die Römerzeit, das Mittelalter und das 16. und 17. Jahrhundert.
  • Oratorium "San Felipe Neri" 
    Tempel mit vielen Tafeln zur Erinnerung an den Hof von Cádiz und die Verfassung von 1812, "la Pepa". In seinem Inneren finden wir eines der wichtigsten Werke Bartolomé Esteban Murillos: "La Inmaculada Concepción"(Die unbefleckte Empfängnis)
  • Frauenspital 
    Mit bemerkenswerten Skulpturen und Malereien, besonders hervorzuheben "La Visión de San Francisco" von El Greco.
  • "Baluarte de Candelaria" (Schutzwall) 
    Der Candelaria-Schutzwall ist eine Cádizer Festung des Modernen Zeitalters. Gegenwärtig ist es ein ständiger Ort für Ausstellungen.
  • "Baluarte de los Mártires" (Schutzwall der Märtyrer) 
    Festung der Stadt, 1676 erbaut und 1993 von der andalusischen Landeskammer zum "bien de interés cultural" (höchste Kategorie des spanischen Kulturerbes) erklärt. Sie war Teil der Verteidigungsanlagen der Stadt, den Bogen der "La Caleta" schliessend.
  • Grosses Falla- Theater 
    Das grosse Falla-Theater ist ein Wahrzeichen der Stadt und weltweit bekannt aufgrund seiner wichtigen Rolle für den Wettbewerb des Cádizer Karnevals. Es ist im Neomudejar-Stil und mit roten Ziegelsteinen erbaut.

Museen in Cádiz

  • Museum des Hofes von Cádiz 
    Die Geschichte der Stadt ist in diesem Museum aufbewahrt. Beherbergt Referenzen der Geschichte der Stadt aus dem 18. und 19. Jahrhundert, herausragend dabei das "Modell von Cádiz", ein zwischen 1777 und 1779 aus noblen Hölzern und Elfenbein erarbeitetes Massstabs-Modell.
  • Cádizer Museum: Archäologie, Schöne Künste und Ethnographie 
    Beherbergt auf seinen drei Etagen herausragende Werke der Vergangenheit der Stadt.
  • Museum und Archiv der Kathedrale 
    In der Nähe des Römischen Theaters gelegen, beherbergt es die Schätze der Kathedrale, sowie sakrale Kunstschmiedearbeiten und Malereien der Sevillanischen Schule.
  • Lithographie-Museum und -Werkstatt 
    In den Gewölbebögen "San Roque"s, in der Stadtmauer "Puertas de Tierra" gelegen, umfasst dieses Museum Spaniens komplettestes lithographisches Ensemble des 19. Jahrhunderts.

Theater


Avda. Andalucía, 34, CP 11008, Cadiz - Spanien - Tel. +34 956272111 - Fax +34 956250311 - puertatierra@hotelesmonte.com Verzeichnis |  Rechtlicher Hinweis
Hotel Monte Puertatierra inscrito en el R.T.A. (Registro de Turismo de Andalucía, Consejería de Turismo, Comercio y Deporte) con número de registro H/CA/00933 // H 4*Ciudad.