Hotel Monte Málaga: Unser Hotel in Malaga liegt direkt am Meer, nur wenige Meter vom Strand entfernt, in der Nähe des Picasso-Museums 4 SterneSUP

Español | English | Deustch | Français
Startseite Startseite  Startseite Hotel Monte Málaga Hotel Monte Málaga  Corporate Blog Corporate Blog   Teile diese Webseite auf Facebook Teile diese Webseite auf Twitter Teile diese Webseite auf LinkedIn  
Holen Sie sich die besten Preise im Internet
  Check-in-Datum
 
  Check-out-Datum
 
  Zimmeranzahl
 
  Zimmer 1:
  Erwachsene:    Kinder: 
 
 
  • Melden Sie Sich An
  • Reisebüros
  • Firmen
  • Events, Meetings, Hochzeit und Feierlichkeiten

Nützliche Links


Transportmittel

  • Stadtbus

    Stadt-Linienbusse Málagas.

    Die Linien C1, 1, 3 und 16 haben Haltestellen in der Nähe des Hotels und bringen Sie ins Zentrum der Stadt und zurück.

    Mehr Information: EMT (Betreiber der öffentlichen Verkehrsmittel Málagas): LINIEN UND FAHRPLÄNE

  • Taxis

    Es gibt keinen Taxistand in der Nähe, aber sie können an der Hotelrezeption um ein Taxi bitten.
    Taxis in Málaga: KONSULTIEREN SIE STÄNDE UND WEITERE DATEN

Stadtfeste

  • "Feria" (Stadtfest) Málagas

    Sie wird Mitte August abgehalten. Sie können zwei verschiedene Schauplätze geniessen: die "Feria" im Stadtzentrum, wo Sie mit musikalischer Begleitung Wein und Tapas in den historischen Strassen Málagas verköstigen können; und das "Real de la Feria", das mit Buden, Live-Shows und Jahrmarktattraktionen auf das nächtliche Vergnügen der Besucher vorbereitete Festgelände.

    Mehr Information HIER

  • Der Sommer und der Strand

    Der Sommer und der Strand bringen viele kulturelle- und Freizeitaktivitäten nach Málaga und die Costa del Sol. An der Hotelrezeption können Sie die Aktivitäten, die während dieser Jahreszeit in der Stadt stattfinden, erfragen.

  • "Semana Santa" (Osterwoche)

    Málaga lebt seine "Semana Santa" sehr intensiv aus. Spektakulär anzusehen sind die enormen "Tronos" mit ihrem Prunk und Luxus bei den Prozessionen, sowie der nüchtern-karge Esprit der Busse der Prozessionsteilnehmer.

    Mehr Information HIER

    Offizielle Website der Vereinigung der Bruderschaften Málagas HIER

    FRAGEN SIE AN DER HOTELREZEPTION NACH DEN "EMPFEHLUNGEN DER MONTE-HOTELS ZUM BESUCH DER SEMANA SANTA"

  • San Juan

    In der Nacht des 23. Juni, um punkt zwölf Uhr, beginnt die Verbrennung der sogenannten "júas", grosse Figuren aus Stoff und Lumpen, gefüllt mit Sägemehl, Papier oder anderen Materialien. Die Mehrheit der Feuer werden an den Stränden gemacht. Sobald die Flammen auf eine vernünftige Höhe heruntergebrannt sind, beginnen die jungen Leute, über die Feuer herüberzuspringen. Die ganze Zeit über, ausserdem wird ohne Unterbrechung im Kreis um das Feuer gelaufen.

    Mehr Information HIER

  • Das Fest der "Virgen (Hl. Jungfrau) del Carmen"

    Jedes Jahr am 16. Juli prozessionert "Nuestra Señora (Hl. Maria, Muttergottes) del Carmen" durch die Fischerviertel. Danach wird geht das Standbild an Bord für eine Rundfahrt auf dem Meer, eng umrundet von zahlreichen Fischerbooten.

    Mehr Information HIER

  • Wallfahrt zum Sanktuarium der "Nuestra Señora (Hl. Maria, Muttergottes) de la Victoria"

    Wird am Samstag der "Feria de Málaga", im August, auf dem "Paseo Central del Parque" abgehalten. Um 12 Uhr Mittags überreicht der Bürgermeister die Flagge der Stadt dem Fahnenträger, welcher sie in Wallfahrt zum Sanktuarium der "Nuestra Señora (Hl. Maria, Muttergottes) de la Victoria", der Schutzpatronin Málagas, bringt.

    Mehr Information HIER

  • Umzug der Heiligen Drei Könige

    Die Heiligen Drei Könige kommen am 5. Januar über den Hafen in Málaga an. Einmal in der Stadt, beginnt der Umzug seinen Verlauf, der vom "Paseo del Parque" bis zum Rathaus führt.

    Mehr Information HIER

Gastronomie und Restaurants

Die malageñische Küche ist gesund, leicht und mediterran. Hervorzuheben sind ihre Fisch- und Meeresfrüchtegerichte. Das nahegelegene Bergland liefert Wild und Wurstwaren von hoher Qualität. Das Star-Rezept ist der "Ajoblanco", eine kalte Suppe auf Olivenöl-, Knoblauch- und Mandelbasis.

  • Vom "Pescaito frito" (frittierter Fisch) bis zu den "Espetos" (Spiesse)

    Vielfältige und schmackhafte frittierte Fische sowie Muscheln, in Essig eingelegte Anchovies oder die Sardinenspiesse, frisch am Meer zubereitet, sind Gerichte, die Sie bei Ihrem Malagabesuch nicht unversucht lassen sollten.

  • Die Nachspeisen und Süssigkeiten

    Unter den malageñischen Süssigkeiten sind die köstlichen Zubereitungen der Mönche, sowie die populären Kringel und Mandeltörtchen hervorzuheben, die "Magdalenas" (Muffins) oder der "Bienmesabe" (wörtlich übersetzt: gut schmeckt es mir) aus Antequera: ein Kuchen mit "Engelshaar" (kandierter Kürbis), einer leichten Eiercreme und Mandeln.

  • Die Weine

    Der Wein mit Herkunftsbezeichnung. Malaga ist bekannt für seine süssen Weine aus Moscatel- und Pedro Ximénez-Trauben. Die meisten von ihnen sind Mischungen, normalerweise aus Solera-Weinen, individuellen Weinlesen und ein paar Tropfen alten Weins, um seinen finalen Charater zu erhalten.

  • Tapasbars
    • La Cepa - C/ Stranchan,10
    • Lo Güeno - C/ Stranchan,12
    • La Moraga - C/ La Fresca, 12
    • La Ménsula - C/ Maestranza 18
    • Orellana - C/ Moreno Monroy, 5
  • Restaurants
    • La Reserva del Pastor - C/ Sánchez Pastor, 3
    • El Envero - C/ Luis Barahona de Soto, 6-8
    • El Trillo - C/ Don Juan Díaz, 4 (esquina C/ Larios)
    • Mesón Ibérico - C/ San Lorenzo, 27
    • La Ménsula - C/ Maestranza 18

Weitere interessante Links


P. M. Antonio Machado, 10, CP 29002, Malaga - Spanien - Tel. +34 952046000 - Fax +34 952046005 - montemalaga@hotelesmonte.com Verzeichnis |  Rechtlicher Hinweis
Hotel Monte Málaga inscrito en el R.T.A. (Registro de Turismo de Andalucía, Consejería de Turismo, Comercio y Deporte) con número de registro H/MA/01777 // H 4*Ciudad.